Getanzte Träume aus 1001 Nacht

Großartige Bühnenshow beim Orientalischen Abend im Zehentstadl

1001 Nacht

Die Besucher erlebten ein Feuerwerk aus klassischem orientalischem Tanz, Folklore, Orient Pop, Fantasy und Tribal!

Getanzt wurde vom Trio El Hawanem mit Malajka, Sahida und Sedya, sowie von Amelekeh und Galiyah mit ihren Bauchtänzerinnen!

Der Abend begann für die Gäste ganz im orientalischen Flair dekortierten Zehentstadl mit original marokkanischem Tee und selbstgemachtem Gebäck.

Im ausverkauften Saal freuten Sie sich auf einen äußert abwechslungsreichen Abend.

An die 40 Mädchen und Frauen präsentierten ein Feuerwerk aus verschiedenen Tänzen. So konnte man bei den Kleinsten modernen Klängen folgen, die Erwachsenen zeigten ihr Können in verschiedenen Tänzen mit Schleiern, Fächern, LED-Kugeln, mit Stock und Säbel.

In der Pause genossen die Zuschauer ganz nach dem Motto des Abends orientalische Köstlichkeiten, bevor es in der zweiten Hälfte des tollen Programms weiterging.

 

Die Tanzlehrerinnen, zum großen Teil mit ihrenSchülerinnen angereist, kamen aus dem Allgäu, aus Abensberg, aus Regensburg, aus Amberg und aus Geisenfeld.

 

Sowohl die Gäste als auch die Tänzerinnen waren begeistert!

 

1001 Nacht




drucken nach oben