Martinimarkt 2013

Marktstand

Am Samstag, 09. November fand von 14.00 Uhr bis 22.00 Uhr zum dritten Mal der Martinimarkt auf dem Trainer Schlossplatz statt. Bürgermeister Zeitler eröffnete um 14.00 Uhr den Markt und begrüßte die Besucher. Zahlreiche Aussteller aus dem Gemeindebereich und dieses Jahr auch aus der weiteren Umgebung haben sich wieder dazu angemeldet. Das Wasserschloss und der Zehentstadl bildeten dabei eine wunderschöne Kulisse für das Marktgeschehen. Die ausgewählten Aussteller boten den Besuchern ein hochwertiges Sortiment von Schmuck, Gartendeko und viel Selbstgemachtem.  Hier konnten die Besucher Ausgefallenes, Raffiniertes, Altbewährtes oder auch nur ein kleines Mitbringsel vom Markt erwerben. Bestens besucht war am Nachmittag wieder das Cafe im Ratssaal, wo wieder Kaffee und Kuchen zugunsten der Musikschule angeboten wurde. Die Mütter der Musikschulkinder spendeten den Kuchen und halfen fleißig beim Verkauf und beim Spülen.   

Neben dem Warenangebot gab es natürlich auch kulinarische Schmankerl.

Bei Kesselgulasch, Pommes oder einer Bratwurst konnte man sich während des Marktbummels stärken. Dazu gab es Hopfensecco, Bierpunsch oder Jagatee.

Ein Höhepunkt war sicher das Feuerspiel am Abend. Die Akteurin joglierte mit ihren Fackeln und begeisterte die Besucher. 

Auch dieses Jahr wurde wieder eine Martinsgans verlost.

Die Aussteller und Veranstalter waren sehr zufrieden, zumal es der Wettergott wieder es wieder gut mit der Gemeinde meinte.

drucken nach oben