Termine im Zehentstadl

Reisedoku Andrea Bugl 2019

Beschreibung:
 

7500km auf vier Pfoten und zwei Füßen nach Hause

-wie aus einer “verrückten“ Ideen Wirklichkeit wurde –
 

Mit meinem Welpen Bono zog auch die größte Herausforderung meines bisherigen Lebens zu Hause ein. Rein gar nichts lief so, wie ich es mir mit Hund ausgemalt hatte - ich brachte den Wolf in ihm zum Vorschein. Nach einem von vielen Momenten der puren Verzweiflung, wie es mit uns weiter gehen soll, mit mir und meinem kleinen Wolf, kam mir die Idee, ihm eines Tages die Heimat seiner Vorfahren - Neufundland - zu zeigen, ihn nach Hause zu bringen. Nur mit Rucksack und Wanderschuhen ausgestattet. "Verrückt!", dachte ich "Du immer mit Deinen Ideen! Hast keine Ahnung, ob Du ihn überhaupt behalten kannst, wenn das alles so weiter geht...". Im Tal der Tränen fand ich unseren gemeinsamen Weg, der uns ein paar Jahre später unvorhersehbarer Weise nach Montana führte. Dort lebten wir schließlich für zwei Jahre am Yellowstone Nationalpark und hatten die atemberaubendsten Begegnungen mit Wölfen, Grizzlybären, Bisons, Elchen, die Liste ist lang! und dann war klar, es ist Zeit aufzubrechen und nach Hause zu gehen. Ich packte beide Rucksäcke, meinen und Bonos und wir marschierten los, Richtung Neufundland. Was lange als unmöglich erschien, ist im Nachhinein das Leichteste und Beste, was wir bisher zusammen erleben durften, obwohl es gewiss nicht immer einfach war. 

 

Eintritt frei - Spenden erwünscht!

Termin:
Kategorie:Vorträge
Ort:Zehenstadl Train
Veranstalter:Kreativforum Schlossplatz e.V.

drucken nach oben