Neues vom Gemeinderrat

Ortsmitte Neukirchen Sanierung 2024

Gemeinderatssitzung Februar 2024

Bei der ersten Gemeinderats-Sitzung in diesem Jahr wurde das Planungskonzept zur Ortsdurchfahrt Neukirchen vorgestellt. Herr Bachmeier vom Büro Altmann Ingenieure erläuterte das Projekt, das heuer noch abgeschlossen werden soll. …mehr
Bräustüberl dem Verfall preisgegeben

Gemeinderat Dezember Sitzung Bräustüberl

Hier finden sie alle Infos zum Bräustüberl …mehr
Baumbestattung möglich in Train

Gemeinderat Dezember Sitzung allgemein

Einstimmig beschloss der Gemeinderat in seiner Dezember-Sitzung die Erneuerung der Flutlichtanlage am Trainingsplatz des FC Train. Damit ist eine Umrüstung auf LED-Beleuchtung verbunden. Für das Projekt gibt es Fördergelder.Das Gartencenter Fröschl aus Neustadt erhielt, als günstigster Bieter, den Z …mehr

Aus der Sitzung vom 12. Juli

Vorreiter sein und ganz im Sinne der Bürger handeln. Das will man in der Gemeinde Train wenn es um die kommunale Wärmeplanung geht. In seiner jüngsten Sitzung hat der Gemeinderat deshalb einstimmig einer Ausschreibung zu diesem Thema zugestimmt.Fakt ist, so betonten Bürgermeister Gerhard Zeitler wie …mehr

Aus der Sitzung vom 14. Juni

Mehr Sicherheit für Fußgänger und ein attraktiverer Ortseingang. Das waren die Ansinnen, die Trains Gemeinderat verfolgte, als es das Ingenieurbüro Altmann mit Planungen zur Verlängerung des Gehweges am Ortsausgang Richtung Niederumelsdorf sowie zur Schaffung einer Querunsghilfe in der Niederumelsdo …mehr

Aus der Sitzung vom 10. Mai

„Ich glaube, wir sind uns alle einig, dass wir im digitalen Zeitalter angekommen sind. Entsprechend bin ich der Meinung, dass jetzt ein guter Zeitpunkt gekommen ist, um uns die neuen Möglichkeiten auch im Gemeinderat zu Nutze zu machen“, erklärte Trains Bürgermeister Gerhard Zeitler gleich zu Beginn …mehr

Aus der Sitzung vom 20. April

Mit der jüngsten Sitzung begann im Gemeinderat Train das digitale Zeitalter. Erstmals wurden dem Rat die eingegangenen Bauanträge per Beamer anhand der Eingabe- und Lagepläne und nicht mehr in Papierform vorgestellt. In naher Zukunft soll dann auch der Weg Richtung digitalen Weg über das Ratsinforma …mehr

Aus der Sitzung vom 8. März

Michael Wöhrmann vom gleichnamigen Ingenieurbüro erläuterte den Räten die Entwurfsplanung mit Hilfe einer detaillierten Präsentation. Grundlage für die Erschließungsplanung bildet dabei der vom Ingenieurbüro KomPlan aus Landshut erstellte Bebauungsplan, der seit 2022 rechtskräftig ist. …mehr

Aus der Sitzung vom 8. Februar

Mehr als gut gefüllt war der Zuschauerbereich im Sitzungssaal der Gemeinde Train am vergangenen Mittwoch. Neben zahlreichen Zuhörern aus der Bürgerschaft waren auch die Mitarbeiter des Trainer Bauhofes sowie Vertreter des Gemeinderates Elsendorf um deren Bürgermeister Markus Huber gekommen. Sie alle …mehr

Aus der Sondersitzung vom 20. Dezember

Am Anfang stand die Idee, eine Dorfmitte für Train zu schaffen. Einen Ort, an dem die Menschen zusammenkommen, Zeit verbringen, sich treffen und austauschen. Entstehen sollte dieser Ort im Schatten des Wasserschlosses auf dem Schlossplatz. Der erste Baustein sollte der vor inzwischen über einem Jahr …mehr

Aus der Sitzung vom 14. Dezember

Mallmersdorf – endlich einen zweiten Schritt gehen. Unter diesem Motto hatte der Gemeinderat Train zu seiner jüngsten Sitzung Planer eingeladen, die den Stand der Dinge in Sachen Weiterführung des Hochwasserschutzes im Ortsteil vorstellten. Die Pläne für die eigentlich umfangreichen angedachten Maßn …mehr

Aus der Sitzung vom 16. November

230 Euro pro Quadratmeter. Soviel wird der Baugrund im neuen Trainer Baugebiet am Lärchenweg kosten. Das erklärte Trains Bürgermeister Gerhard Zeitler in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates. „Das entspricht voll und ganz dem, was uns der Richtwert vorschreibt“, sagte Zeitler und fügte an, „günsti …mehr

Aus der Sitzung vom 12. Oktober

Hohen Besuch hatte der Gemeinderat Train in seiner jüngsten Sitzung: Die frisch gebackene Siegenburger Hopfenkönigin Annika Schierlinger stattete dem Gremium einen Besuch ab und durfte sich neben guten Wünschen für ihre Amtszeit über ein kleines Geschenk freuen. Nach zwei Jahren der coronabedingten  …mehr

Aus der Sitzung vom 14. September

In der jüngsten Sitzung des Gemeinderates Train standen unter anderem das Straßenbauprogramm für die Jahre 2022 und 23 sowie der Haushalt auf der Tagesordnung. …mehr

Aus der Sitzung vom 10. August 2022

Geänderte Öffnungszeiten und neue Preise - Gemeinderat Train stimmt Satzungsänderung der Kinderkrippe zu …mehr

Aus der Sitzung vom 14. Juli 2022

Die Überlegungen sind alles andere als neu. Ein weiteres Gewerbegebiet soll Train als Standort für Unternehmen noch attraktiver machen und den Ort zudem sinnvoll abrunden. Seit geraumer Zeit schon wird hieran gearbeitet. Nun nähert sich das Projekt mit großen Schritten der Zielgeraden.Der Gemeindera …mehr

Aus der Sitzung vom 8. Juni 2022

Seit einiger Zeit bereits rollen im neuen Baugebiet im Trainer Ortsteil St. Johann die Bagger. Die Erschließung ist in vollem Gange. Wer genau nun allersdings die 15 Bauplätze bekommt, ist noch offen. Eine Entscheidung allerdings wird schon bald in greifbare Nähe rücken. In der Juni-Sitzung des Geme …mehr

Aus der Sitzung vom 13. Mai 2022

Ganz im Zeichen der Energiewende stand die Sitzung des Gemeinderates Train im Mai: Neben der Vorstellung der Ergebnisse des detaillierten Energienutzungsplans und des neuen Solarpotentialkatasters ging es auch um die Photovoltaikanlage auf dem Bauhof. Diese wird nun deutlich größer ausfallen als urs …mehr